Allgemein

Wenn wir behaupten, dass wir unsere handgefertigten Rasieraccessoires selbst herstellen, dann ist es auch so. Wir sind stolz darauf, dass wir unser Logo nur auf selbst entwickelten und handgefertigten Waren platzieren und nie versucht haben, günstigere Massenprodukte zu beziehen. Deshalb wissen wir über unsere Produkte bestens Bescheid. Dieses Wissen wollen wir nicht ganz für uns behalten, sondern freuen uns, Sie an dieser Stelle über ausgesuchte Themen informieren zu können.

Nassrasur

Die Nassrasur ist die gründlichste Methode, die Bartstoppeln zu kürzen. Um ein perfektes Ergebnis zu bekommen, muss zunächst das Barthaar weich gemacht werden. Dies gelingt am besten mit der PILS Rasierseife, die mit einem Rasierpinsel im Gesicht zu sahnig festem Schaum aufgeschlagen wird. 2 bis 3 Minuten sollte man dem Schaum Zeit geben, um die Barthaare aufzuweichen und die Haut gleitfähig zu machen. Danach schlägt man den etwas zusammengefallenen Schaum wieder auf, um gleich mit der Rasur zu beginnen. Nach dieser Vorbereitung durchschneidet die Rasierklinge sanft und tief jedes Barthaar, ohne die Haut zu verletzen. Das Gesicht befreit man anschließend mit ausreichend Wasser von den Schaumresten und trägt die wohltuenden PILS Pflegeprodukte auf.

Herstellung

Ihre hohe Qualität verdanken die PILS Produkte vor allem der sorgfältigen und zeitintensiven Herstellung. Unser Pinselmacher ist einer der wenigen, die noch die aufwendige Handwerkskunst beherrschen, aus bestem Dachshaar einen Pinselkopf der Spitzenklasse zu fertigen. Dabei wird ein Metallring über den Ansatz der von Hand in Form gebrachten Haare geschoben und dann mit einem Spezialkleber fixiert. Die PILS Rasierapparate sind perfekt auf handelsübliche Rasierklingen und Klingensysteme abgestimmt. Traditionelle Handwerkskunst trifft dabei auf modernste Technologie: Manuelle Verarbeitung von maschinell erstellten Präzisionsteilen machen jedes Produkt zu einem Unikat. Eine weitere Meisterleistung sind die PILS Rasierständer. Durch ein ausgeklügeltes System halten Pinsel und Rasierer sehr sicher. Alle Oberflächen werden so lange bearbeitet, bis sie unserem hohen Anspruch genügen. Diese und viele weitere aufwendige Arbeitsschritte unterscheiden uns deutlich von anderen Herstellern.

Materialien

Die Auswahl der Materialien für unsere Produkte erfolgt nach sorgfältiger Überlegung und Prüfung, welcher Werkstoff für den jeweiligen Zweck der beste ist. So verwenden wir für unsere Rasierpinsel nur das beste auf dem Weltmarkt erhältliche Haar. Die Rasierapparate, Pinselgriffe sowie unsere Ständer sind ausschließlich aus Bauteilen, die über Jahre den täglichen Strapazen standhalten und gegebenenfalls ausgetauscht werden können. Die von uns eingesetzten Messingteile sind mit besonders dicken Echtgold- oder Nickelschichten überzogen und Edelstahl- sowie Acrylglaskomponenten kommen bei uns nur in bester Qualität zum Einsatz. Auch sind wir darauf spezialisiert, auf Anfrage Einzelstücke aus Platin, Gold oder anderen Edelmetallen zu fertigen.